Unser Dorf-Adventskalender

Erstellt am 15.11.2022

Die Evangelische Kirchengemeinde Hennen nimmt in diesem Jahr in beiden Bezirken die Tradition des Dorfadventskalenders wieder auf.
24 Bürgerinnen und Bürger, Gemeindegruppen, Einrichtungen und Vereine gestalten vom 1. bis 23. Dezember jeweils ein Fenster an ihrem Privathaus, am Gemeindehaus, an der Kirche, an ihrer Einrichtung oder an anderer Stelle als „Kalenderfenster“ oder „Adventstörchen“ im Dorfadventskalender.
Jeden Abend um 18.30 Uhr treffen sich Nachbarn und Dorfbewohnerinnen und -bewohner bei der jeweiligen Adresse. Bei Getränken und Gebäck wird das adventlich geschmückte Fenster des Abends feierlich enthüllt.
Die Gestaltung des Fensters bleibt den Gastgebenden des entsprechenden Abends überlassen. Die Goldene Regel des Dorfadventskalenders ist allerdings, dass alles draußen, an der frischen Luft (und bei jedem Wetter!) vor dem Fenster stattfindet. Wie bei einem „normalen“ Adventskalender bildet auch hier der 24.12. den Höhepunkt.
Das 24. Fenster wird zu Heiligabend jeweils die Eingangstür zur Johanneskirche und zur Jakobuskirche und somit zu den Gottesdiensten am Heiligabend sein.

 

 

Zwei Termine sind noch nicht vergeben!
Wer noch Lust hat, ein Kalenderfenster vorzubereiten und einen Abend zu gestalten,
melde sich bitte bei Pfrn. Christine Grans per mail: gransdontospamme@gowaway.evkg-hennen.de

 


Terminliste "anklicken"